Zur betrieblichen Gesundheitsförderung bieten wir folgende Module an:

Gesundheitstag

 

Ziel von Gesundheitsaktionen ist die Sensibilisierung der Mitarbeiter und Führungskräfte für das Thema gesunde Ernährung / Lebensweise und eine Impulsgebung zur Reflektion des eigenen Essverhaltens, sowie Lebensstils. Weiterhin sollen Anreize gegeben werden zur Umsetzung einer gesunden, präventiven Ernährung, sowie Lebensstils. Gesundheitstage sind als offenen Informationsveranstaltungen konzipiert, die mit einem Vortrag als Impulsgeber kombiniert werden können. Hierfür eignen sich Themen wie „ Ernährung, Lebensstil und Gewicht“ oder „Fit im Job – ausgewogene Ernährung im Berufsalltag“. Jeder Interessent hat im Anschluss daran, die Möglichkeit sein individuellen Ernährungszustand mittels Fragebogenerhebung zu überprüfen und/oder  mittels Bioimpedanzanalyse weitere Gesundheitsparameter zu ermitteln. Weitere Informations- und Anschauungsmaterialien sind offen zugänglich, die ungesunde Lebensmittel und Lebensmittelinhaltstoffe darstellen und zur Reflektion der eigenen Essgewohnheiten einladen. Für Gesundheitstagen sind ganztägige Veranstaltungen (6-8 Stunden), eine Halbtagsveranstaltung ist ebenfalls möglich.

 

Vorträge

Vorträge sind als Impulsvorträge konzipiert und behandeln, je nach Bedarf und Anforderungen im Unternehmen, individuell wählbare Inhalte, die der Aufklärung und Motivation zur Essverhaltensänderung dienen. Dabei werden mindestens 45 Minuten angesetzt, maximal 90 Minuten pro Vortrag. Eine Teilnehmerbegrenzung ist nicht gegeben, insofern ein ausreichend großer Raum im Unternehmen vorhanden ist. Schwerpunkte stellen dabei a) eine bedarfsangepasste, präventive Ernährung dar, die im Speziellen der Vorbeugung von Erkrankungen, sowie der adäquaten Nährstoffversorgung dient und b) einer Optimierung der Ernährung  im Bezug auf die beruflichen Gegebenheiten und Herausforderungen.

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops können als Vertiefungsmodule zu Vorträgen angeboten werden und behandeln wie Vorträge auch individuell wählbare Inhalte, je nach Bedarf und Anforderungen im Unternehmen gemeinsam mit den Teilnehmern sollen praktische Möglichkeiten der Umsetzung einer präventiven, bedarfsangepassten und den Arbeitsanforderungen entsprechenden Ernährung ausprobiert werden, um so eine konkrete Umsetzungshilfe für den Alltag zu erhalten. Workshops und Seminare können auch losgelöst von Vorträgen gestaltet werden, in diesem Fall wäre eine umfangreichere theoretische Einführung zur Besprechung der ernährungsphysiologischen Hintergründe und des Themengebiets vorgesehen. Lebensmittelzubereitung und gemeinsames Kochen, sowie Verzehren der Speisen, sind ebenfalls mögliche Inhalte. Als Gruppengröße werden 6-12 Personen angesetzt, je nach Größe der im Unternehmen vorhandenen Räumlichkeiten und Ausstattung (Küchenzeile, Kantine, Aufenthaltsraum,….). Der zeitliche Rahmen des Workshops kann variieren, es werden jedoch mindestens 120 min empfohlen. Es können mehrere Workshops an einem Arbeitstag hintereinander zu gleichen oder verschieden Themen gestaltet werden, so dass jeder Interessent die Möglichkeit der Teilnahme hat. Auch Mehrtagesprogramme können so gestaltet werden.

Minicoachings

 

Zielgruppe der Minicoachings sind Mitarbeiter und Führungskräfte des jeweiligen Unternehmens. Bis zu drei Coachingtermine pro Person werden angesetzt, wobei das Erstgespräch mit 45 – 60 min veranschlagt wird und die weiteren 2 Folgetermine jeweils mit 30 min empfohlen werden. Es werden Einzelcoachings empfohlen. Bei gleichem Anliegen können die Coachings auch in Kleingruppen von bis zu 3 Personen durchgeführt werden, wobei sich der zeitliche Rahmen der jeweiligen Sitzungen auch bei den Folgeberatungen auf 60 min ausdehnen kann. Somit können zwischen 8 und 16 Personen pro Arbeitstag gecoacht werden. Inhalt des Coachings ist vornehmlich eine ausführliche Anamnese der aktuellen Ernährungssituation (24h-Recall, Ernährungstagebuch), sowie der Erfassung weiterer Lebensstilfaktoren und das gezielte Erarbeiten von individualisierten Verbesserungsvorschlägen und Strategien zur Umsetzung in Richtung bedarfsangepasste, ausgewogene, vielseitige Ernährung.

 

Zertifikate

KIDS Schulungsprogramm für übergewichtige Kinder / Jugendliche und ihre Familien
KIDS Schulungsprogramm für übergewichtige Kinder / Jugendliche und ihre Familien